Monatsarchiv: September 2012

WoRs (Erster Versuch) 1 – Wie kühl ist doch die Nacht

Der erste Teil der Weltraumoper ist online. Wer die Noten genauer betrachtet (was unter HD wohl möglich ist) erkennt, das ich in der Eile des Abends den letzten Arbeitsschritt vergessen habe, und die Klarinetten wie die Hörner noch klingend notiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nummern, Oper | Verschlagwortet mit

Oktett Op. 19

Bei meinem Oktett in Schubertbesetzung habe ich mich in der Intention an eben jenes Vorbild gehalten: Eine sinfonische Übung um mich auf größere Besetzungen vorzubereiten. Von der Form her ist es aber eher an eine klassische Sinfonie, als an eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kammermusik, Sonaten Form | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Leben auf dem Mars?

Oh, Opportunity hat ein neues Foto geschickt. Das ist ein alter Marsrover (nicht der neue), und der fährt schon etliche Jahre da oben rum. In der Weltraumoper sollte es eigentlich nicht um Aliens gehen, der Science Fiction Rahmen sollte nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , ,

Weltraumoper Umsetzungsplan

Da ich keine Sänger zur Verfügung habe, muss ich das Demo ohne Sänger produzieren. Ich könnte nach Sängern inserieren, aber die wollen eine Kompositionsprobe sehen, und ich habe bisher keine Oper geschrieben, da beißt sich die Katze in den Schwanz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit ,

Weltraumoper Raumstation (Erster Versuch) – Libretto

Der Vorhang öffnet sich langsam und gibt den Blick frei auf das Technikmodul einer Raumstation in nicht allzu ferner Zukunft. Das Modul ist nur spärlich beleuchtet, eine Technikerin betrachtet versunken den Sternenhimmel. Technikerin:Wie kühl ist doch die Nacht. So kalt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nummern, Oper | Verschlagwortet mit